Management

Mark Frost
Chief Executive Officer

Mark FrostMark Frost hat umfangreiche Erfahrungen bei der Entwicklung und Umsetzung von hochgradig innovativen Strategien für die Lösung von Kundenproblemen bei gleichzeitigem Ausbau der Führungspositionen in Kategorien und bei Produkten gesammelt. Er weist eine 20-jährige Erfolgsgeschichte als Vorreiter bei Cloud-Geschäftsmodellen auf. Herr Frost bietet eine einzigartige Erfahrungskombination aus den Bereichen Betrieb, Produkte und P&L, die den Status quo übertrifft. Vor seiner Zeit bei MarkMonitor war Herr Frost General Manager der Geschäftseinheit Software as a Service (SaaS) bei CA Technologies. Dort war er Teil des Global Leadership Team und verantwortlich für die Vorbereitung und Führung der Transformation dieses IT-Management-Softwareunternehmens mit einem Jahresumsatz von 4,2 Milliarden USD zu SaaS. Seine Arbeit trug dazu bei, das Erlöswachstum seiner Geschäftseinheit im Jahresvergleich bedeutend zu steigern, und erhöhte den Marktanteil des Unternehmens durch die Akquisition von 330 neuen Kunden.

Außerdem war Herr Frost EVP und General Manager der SaaS-Geschäftseinheit von MarketTools. Dort sorgte seine Arbeit für eine beschleunigte Produkteinführungszeit und bescherte diesem Marktführer in den Bereichen Enterprise Feedback Management und Marktforschung eine Kundenzufriedenheit von über 90 %. Er sammelte im Vorfeld Erfahrung als Chief Operating Officer bei Saba Software, Inc., wo er durch seine strategische und taktische Führung dazu beitrug, den Jahreserlös innerhalb von 24 Monaten zu verdoppeln. Davor war Herr Frost Group Vice President und General Manager des Produktbereichs Human Capital Management (880 Mitarbeiter) bei PeopleSoft. Darüber hinaus war er Vice President und General Manager of Product Operations bei Documentum. Außerdem hatte er Führungspositionen bei Neovista, Systems Control, EDS und General Electric inne.

Herr Frost erhielt seinen BA in Computer Science an der University of California in Berkeley.

Charlie Abrahams
Senior Vizepräsident, Weltweiter Vertrieb

Charlie Abrahams ist eine anerkannte und dynamische Führungskraft, die mit Erfolg für eine starke europäische Präsenz führender globaler Unternehmen gesorgt hat. Zu seinen Erfahrungen gehören die Umstrukturierung und Leitung der Geschäfte der Network General Corporation in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika nach der Trennung von Network Associates. In dieser Zeit sorgte er für einen deutlichen Umsatzanstieg des Unternehmens. Davor wurde er von Plumtree Software (später von BEA aufgekauft) angeheuert, um das Europageschäft aufzubauen, gewann dabei Globale 100-Kunden und baute zusätzlich einen Consulting-Service auf. Abrahams sammelte davor außerdem Berufserfahrung in Führungspositionen bei der Amdahl Corporation, IBM und Burroughs Machines. Der in London lebende Abrahams hat einen Master-Abschluss mit Auszeichnung in Wirtschaftswissenschaften und Soziologie und ist Stipendiat der King Edward’s School in Birmingham.

Jeff McCarthy
Vice President, Professional Services

Jeff McCarthy unterstützt MarkMonitor mit knapp 20 Jahren Erfahrung in der Führung professioneller Serviceteams und ist verantwortlich für die Ankurbelung der Kundenerfolge für Kunden im Bereich Markenschutz sowie die Steuerung des Wachstums der professionellen Services und des Beratungsbereichs. Zu den früheren Errungenschaften seiner Karriere zählen unter anderem Führungspositionen in wachstumsstarken SaaS-Unternehmen wie etwa Marketo und Leverage Software. Zudem leitete er zahlreiche Kundeneinbindungsteams in marktführenden Unternehmen, darunter Adobe, Oblix und A.T. Kearney. Jeff McCarthy hat einen Master of Science in Management von der Sloan School des MIT und einen Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften von der Wesleyan University.

Tom Ryden
Senior Vice President, Finance

Tom Ryden bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Finanzsektor zu MarkMonitor mit und bekleidet seit kurzem den Posten des Vice President für Finanzen und Controlling. Bevor er zu MarkMonitor wechselte, war Tom Finanz- und Controlling-Leiter bei SCP Globalen Technologies Inc., wo er die Verantwortung für die Abteilungen Finanzen, Recht und IT inne hatte. Vorab machte Tom Karriere als Manager bei Coopers und Lybrand, jetzt Pricewaterhouse Coopers, wo er Audits und die Rechnungsprüfung öffentlicher und privater Unternehmen in verschiedenen Branchen durchführte. Er gehörte zu den Ersten, die interne Kontrollensysteme mit Hilfe des COSO-Modells prüften, das heute eines der Werkzeuge ist, um dem Sarbanes Oxley Act zu genügen. Tom machte seinen Bachelor of Science in Betriebswissenschaft an der University of Idaho und ist amtlich zugelassener Wirtschaftsprüfer.

Trina Schnapp
Vice President, Human Resources

Trina bringt mehr als 15 Jahre Personalführungserfahrung bei MarkMonitor mit ein. Sie arbeitete in einer Vielzahl von Branchen und Unternehmen und kümmerte sich in deren unterschiedlichen Entwicklungsstadien um die Förderung von Talenten, der Unternehmenskultur und der Mitarbeiterproduktivität. Vor ihrem Eintritt bei MarkMonitor war Trina Strategieleiterin der Personalabteilung in den neu entstandenen westlichen Sektoren von Jones Lang LaSalle und Equity Office Properties. Sie bekleidete außerdem Führungsposten als Personalchefin des Nordamerika-Geschäfts von BBC Technology (einem Geschäftsbereich der British Broadcasting Company) und war Director of HR bei OpenTable. Trina machte ihren Bachelor of Arts in Psychologie an der San Francisco State University und ist aktives Mitglied der Society for Human Resources Management.

Matt Serlin
Vice President, Domain Operations

Matt Serlin bringt mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Domainenamen-Branche zu MarkMonitor. Er ist für alle Facetten der Verwaltungsleistungen und den Betrieb im Zusammenhang mit Domainenamen des Unternehmens verantwortlich, einschließlich Kunden, Drittanbieter-Registrierungen und Beziehungen mit Registratoren. Als anerkannte Autorität für Probleme bei Domainenamen vertritt Matt regelmäßig Markeneigentümer bei Zusammenkünften der ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers), wo er dem Vorstand der Registrar Stakeholder Group angehört. Er ist außerdem ein erfahrener Berater für Domainenamen und arbeitet mit Kunden von MarkMonitor bei Portfoliokonsolidierungen sowie bei der Entwicklung von Strategien zu Domainenamen und dem Online-Markenschutz zusammen. Matt hat einen Hochschulabschluss in Kommunikationswissenschaft von der Universität Pittsburgh.

David Silver
Vizepräsident, Geschäftsentwicklung

David Silber hat über 20 Jahre Erfahrung in Betriebsstrategie und Produktinnovation in bereits existierenden Märkten und in der Entwicklung neuer Märkte. Bei MarkMonitor ist David dafür verantwortlich, dass das Unternehmen den Ansprüchen jetziger und zukünftiger Marktanforderungen gewachsen ist. Außerdem ist er für den Aufbau von Schlüsselpartnerschaften und Allianzen verantwortlich, die sich auf die Verbreitung der MarkMonitor-Lösungen konzentrieren. Bevor er zu MarkMonitor stieß, war David Gründer und CEO von NetAcumen, Inc., einem Unternehmen, das sich auf die Überwachung und Verfolgung der Internetdaten der Fortune-500-Unternehmen spezialisiert hat; NetAcumen wurde von Responsys, Inc. übernommen. Außerdem arbeitete David als Vice President des Bereichs Geschäftsentwicklung bei Sagent Technologie, Inc. und als Produkt-Management-Direktor bei Andersen Consulting. David hat Bachelor-Abschlüsse in Mathematik/Informatik und Soziologie von der Emory University in Atlanta, Georgia.

 

Search Whois: